TFOI Organisation
Our poll
Rate my site
Total of answers: 1
Statistics

Total online: 1
Guests: 1
Users: 0
Search form
Calendar
«  May 2011  »
SuMoTuWeThFrSa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Entries archive
BBC and CNN
Thursday, 2019-06-27, 12:08 PM
Main » 2011 » May » 6 » Bahnhöfe Komma in der Beziehung zwischen Muslimen und Kopten
4:29 PM
Bahnhöfe Komma in der Beziehung zwischen Muslimen und Kopten

Bahnhöfe Komma in der Beziehung zwischen Muslimen und Kopten
 

Von: Magdy Khalil

Dies ist ein Komma aufschlussreich in Form einer Zusammenfassung vorgelegt zu zeigen, inwieweit das Leiden der Christen in ihrer Heimat, und zeigen die Dimensionen der heutigen Krise zwischen den Menschen einer Nation.

Es gibt eine Reihe von Landmark Ereignisse in den letzten vier Jahrzehnten Chronik der angespannten Verhältnis zwischen Muslimen und Kopten in Ägypten und Tattabramaalm Anleitung beschreibt die Art der Krise und die verschiedenen Dimensionen in den folgenden zusammengefasst werden können:
Erstens: die Ereignisse und den Beginn der Khanka Toriek zeitgenössischen Gewalt gegen die Kopten
Am 6. November 1972 Die Extremisten verbrannten Sitz der Bibelgesellschaft Khanka Stadtteil in Kairo, die Gebete in der Kirche abgehalten wurden. Getroffen hat Forscher auf das Verhältnis zwischen Muslimen und Kopten dieses Datum als Ausgangspunkt für Toriek zeitgenössische Krise aus mehreren Gründen, darunter war er das Ereignis, das den Übergang von Nasser Phase-Sadat gestartet, und er war ein wichtiger Punkt in der komplexen Beziehung später zwischen Präsident Sadat und Papst Shenouda III, aber er wurde vor dem Oktober-Krieg hat der Staat Maßnahmen, um die Spannung vor dem Krieg diffuse genommen, und weil er die einzige Veranstaltung in den Ereignissen von so viel Gewalt gegen die Kopten, die dem Volk vorgelegt wurde, um es im Detail zu untersuchen und stellt einen vollständigen Bericht nicht umgesetzten Empfehlungen noch nicht, aber es erwies sich schlecht Absicht des Staates und Sadat vor allem und war in der Lage Unterzeichnung des Bösen und seiner Rolle bei der Planung der Verfolgung der Kopten später.
Es gibt eine Reihe von Landmark Ereignisse in den letzten vier Jahrzehnten Chronik der angespannten Verhältnis zwischen Muslimen und Kopten in Ägypten und Tattabramaalm Anleitung beschreibt die Art der Krise und die verschiedenen Dimensionen in den folgenden zusammengefasst werden können:
Erstens: die Ereignisse und den Beginn der Khanka Toriek zeitgenössischen Gewalt gegen die Kopten
Am 6. November 1972 Die Extremisten verbrannten Sitz der Bibelgesellschaft Khanka Stadtteil in Kairo, die Gebete in der Kirche abgehalten wurden. Getroffen hat Forscher auf das Verhältnis zwischen Muslimen und Kopten dieses Datum als Ausgangspunkt für Toriek zeitgenössische Krise aus mehreren Gründen, darunter war er das Ereignis, das den Übergang von Nasser Phase-Sadat gestartet, und er war ein wichtiger Punkt in der komplexen Beziehung später zwischen Präsident Sadat und Papst Shenouda III, aber er wurde vor dem Oktober-Krieg hat der Staat Maßnahmen, um die Spannung vor dem Krieg diffuse genommen, und weil er die einzige Veranstaltung in den Ereignissen von so viel Gewalt gegen die Kopten, die dem Volk vorgelegt wurde, um es im Detail zu untersuchen und stellt einen vollständigen Bericht nicht umgesetzten Empfehlungen noch nicht, aber es erwies sich schlecht Absicht des Staates und Sadat vor allem und war in der Lage Unterzeichnung des Bösen und seiner Rolle bei der Planung der Verfolgung der Kopten später.
Zweitens: die rote Ecke ... Und der staatlichen Intervention gegen die Kopten
Die Ereignisse der roten Ecke, die Platz gegen die Kopten nahm in der 17. Juni 1981 und erweitert, um die Tage zählen Top Gewalt gegen sie gerichtet, und Intervention reiste und die Komplizenschaft der öffentlichen Sicherheitskräfte, die vom ehemaligen Innenminister Nabawi Ismail führte, hat sich der Kampf des Einzelnen auf ein Stück Land, um das Massaker von Kopten und Plünderungen und Sabotage und breit Eigenschaft jedoch Bands islamischen und den vollen Schutz der Sicherheitskräfte getötet mehr als hundert koptischen wo die Presse der ganzen Welt berichtet die Tötung von 100 bis 200 Christen in diesem Massaker, und eine männliche und eine ehemalige Innenminister Hassan Abu Basha, die Zahl der Toten Christen Konto für 81 ein koptischer Christ in seiner Rede vor den Pyramiden auf internationaler und Download Nabawi Ismail Verantwortung für Veranstaltungen. Der Präsident Sadat ging an den Menschen und sprach die Sprache wie Brdh Talkshow über die Schlacht zwischen zwei Frauen, muslimischen und koptischen auf dem Waschwasser verursacht Unruhen ums Leben von neun Menschen ums Leben, so sagte er, und dann in der 5. September gab 1981 Sadat Rede, in der er verkündete: "Präsident der Muslim in ein muslimisches Land" Dies bedeutet eindeutig, dass der geistige Vater der islamischen Guerilla Ungläubigen in Ägypten.
Serious roten Ecke ist es der Beginn Manifestationen der Intervention des Sicherheitsrates Bosporus gegen Kopten und leider führte zu einer üblichen Regel in Kraft so weit, dass jede gewaltsame Kampf zwischen einem Moslem und einem koptischen durch Muslime müssen gewonnen werden und nur verlassen Banden islamischen damit die Gerechtigkeit, die Kopten Mittäterschaft und Förderung der Sicherheitskräfte und was passiert in Kafr Sicherheit im Dezember 2005 der beste Beweis dafür.
Drittens: Die Änderung von Artikel II der Verfassung und der Höhepunkt der Islamisierung Ägyptens
Am 22. Mai wurde 1980 das förmliche Änderung des Artikels II des ägyptischen Verfassung geworden Gesetz die Hauptquelle der Gesetzgebung und die Anpassung kam der Höhepunkt der Sabotage, was er auch tat Sadat in Ägypten und der Region in das Gebäude der derzeitigen islamischen Terroristen Welt, die Ägypten wurde der Grundstein für ihn. Und seit diesem Zeitpunkt und bis zu diesem Augenblick und in diesem Artikel schlug Einfluss in der Gesetzgebung und Bestimmungen und in der öffentlichen Ordnung und in der Islamisierung der viele Aspekte des Lebens in Ägypten, und es ist genug zu sagen, dass das Programm der Muslimbruderschaft, Spoiler, der in 25. August 2007 in Umlauf war, nach einem Dibajith sie auf Artikel II der Verfassung beruht. Wie von Abdel-Azim Ramadan, dass das Programm der Islamisierung Ägyptens im Zeitalter der Sadats Abteilung der ägyptischen Gesellschaft zu einer Gesellschaft bereits Moslemsn der Kopten und der Gemeinde breite Ende erreicht hat, kann nicht falsch sein, und verbrachte die Idee der nationalen Einheit durch die Juli-Revolution 1919 gegründet von der ägyptischen Delegation beschlossen. Und der Umgang mit Hala Mustafa, die Auswirkungen dieses Artikels auf Ägypten im Journal of Democracy die Anzahl der 25. Januar 2007, sagte: "die Änderung der Scharia hat radikal die Natur des Staates, seiner politischen, rechtlichen, kulturellen, medialen, verändert und stattdessen im Wesentlichen den Inhalt der individuellen Rechte und Freiheiten der zivilen und öffentlichen sowie Bürgerrechte und freie Meinungsäußerung. Words Ein solcher Artikel verfassungsmäßig war, widmete rechtlich und politisch, ersetzt das Prinzip der Überlappung zwischen Staat und Religion, Politik und Ideologie der alten populistischen arabischen Nationalismus eines anderen populistischen islamisch. "
Viertens: Die Festnahmen im September und Lockerheit der Kopten in das Gesicht der Veranstaltung
In seiner Rede am 5. September angekündigt 1981 Sadat Aufhebung DPR 2782 von 1971 eingerichtet Shenouda, Papst von Alexandrien und Patriarch des heiligen Markus Bischofsamt, obwohl Sadats Entscheidung ist dies nicht der Ursprung der Position, aber aufschlussreich sein einziger Wahl des Patriarchen ist die Arbeit der spirituellen Ritual für die Christen nur, und die Zustimmung des Staates kommt auf den Wunsch der Kopten, sagte auch Abdel-Azim Ramadan in seinem Buch (die Gruppen der Sühne in Ägypten), "Diese Veranstaltung ist nicht beispiellos in der Geschichte des modernen Ägyptens, war nicht in dieser Entscheidung auf ein Gesetz oder die Verfassung oder die Traditionen Sadat, weil die einzige Stelle, die das Recht auf den Papst entlassen hat nach den Traditionen der koptischen Kirche ist der Heilige Synod und nach der Verantwortlichkeit durch die Beweise von dem Vorwurf der Häresie oder des Verkaufs Ebene klerikalen oder Wahnsinn angezeigt ist heilbar. und wenn eine Heilige Synode Entscheidung Isolation, wäre es der Zustimmung des Chefs der großen Kirchen in der Welt brauchen. " Obwohl diese Veranstaltung ist ungewöhnlich und selten in der ägyptischen Geschichte, außer dass am Morgen des 6. September 1981 bewegte sich nicht die Kopten nicht aufstehen gegen nackte Aggression auf ihre Würde und ihr Recht auf religiöse und ihres Vaters spirituell. Mit Ausnahme der Mitglieder der unzähligen in der Diaspora fortgesetzt Straße koptischen zur Übergabe und Khanuah sogar zurück Papst im Januar 1985 .. Es ist die Höhe des negativen Laxheit und dem Gipfel und der Gipfel der Gleichgültigkeit, stellt sich die Abwesenheit von Widerspruch und Kopten und vorgibt, ein Ereignis wie dieses, was protestieren Erlaubnis. Diese Veranstaltung bewies, dass Christen zu viel Arbeit bis zum Aufstieg des Protests brauchen ein Dach auf das erforderliche Niveau und anständig.
Fünftens: die Freilassung der Inhaftierten, September und demütigen Papst
Nach dem Sturz des Sadat tot am 6. Oktober 1981 jedoch, Bands, aufgezogen und gepflegt, freigegeben sein Nachfolger Hosni Mubarak für mehr als 1500 Menschen sind die Symbole der Gesellschaft, die Sadat festgenommen und waren im Präsidentenpalast empfangen, aber er hielt an Papst Shenouda hängt von seinem verbindlichen bis 13. Januar 1985. Es gibt keine Rechtfertigung für diesen einen nur Persistenz in der Demütigung des Papstes halten und zu demütigen die Kopten, und schwelgt in Demütigung kam zurück Seine Heiligkeit der Papst von einem Dekret des Präsidenten fehlerhaft Lesung "zurückgesetzt Shenouda III, Papst von Alexandrien und Patriarch des heiligen Markus Bischofsamt sein", und all dies machte den Eindruck früh für die Präsidentschaft der Mubarak, dem die Kopten, erlitten hat, während der von der Spitze der politischen Marginalisierung, Gewalt, Diskriminierung und häufige Rohöl und systematische Verfolgung.
Sechstens: die Ibn Khaldun und verweigert den Status der Kopten als Minderheit
In der Zeit vom 12. bis 15. Mai 1994 Ibn Khaldun Center eine Konferenz über die Rechte von Minderheiten im Nahen Osten in Limassol, Zypern, nach der Ablehnung von Ägypten und allen arabischen Ländern zu Ort auf seinem Boden zu nehmen. Zu der Zeit, begabt mit der ägyptischen Regierung und Medien und der Intellektuellen zu leugnen, dass die Kopten zu einer Minderheit werden und so sind der internationalen Sicherungsmaßnahmen und Rechte beraubt festgelegt durch internationale Übereinkommen über die Rechte von Minderheiten und zu schützen. Merkwürdig, daß die Partei, die schimpfen, dass die Kopten sind keine Minderheit, sondern Teil des Stoffes nicht in einem koptischen man in den Wahlen, dass die Konferenz folgte setzen. Das Hauptziel des Festivals verweigert den Status der Kopten als Minderheit Huazlhm für die Interaktion mit dem international anerkannten Rechte, aber auch isoliert die koptische Kirche seit Jahrhunderten der Kirche Ökumenische wollen die Kopten aus der Fusion in der aktuellen internationalen Menschenrechte zu isolieren. Und im Kampf gegen die Regierung bis zu diesem Augenblick, in internationalen Foren zur Charakterisierung der Kopten als Minderheit zu leugnen, hat zugegeben das Wort Bürgerschaft in Aldstorltazaid spielen in internationalen Foren, und nicht auf die wirklichen Fehler in der Bürgerschaft der Kopten zu behandeln. Unterzeichnet hat, rechtzeitig für die kirchlichen und politischen Fehler, sich auf Druck der Regierung reagieren und verweigert den Minderheitenstatus der Kopten und Monate später wurde die Kirche nicht in der Lage, Druck auf diese Regierung stellen für die Nominierung von mehreren Kopten in den Listen der National Party und lieferte damit einen kostenlosen Service für die Regierung wie üblich.

Siebtens: die Wahlen von 1995 und der Gipfel der politischen Marginalisierung der Kopten
In den Wahlen von 1995 nicht setzen die National Party und ein Kopte und eins auf der Liste, und das war der Höhepunkt der Marginalisierung der politischen, der eine Regierungspartei folgten, hat begründete die National Party dieser Resolution Ausschlusswirkung Ausrottung der Kopten im politischen Leben, dass die Kopten nicht passieren und sie können nicht konkurrieren, obwohl jeder Wahl wurde von Betrug und Fälschung infiziert und Betrug, und dies nach den Bestimmungen der Kassationshof in Dutzende von Entscheidungen, die null Schaltungen bestimmten ausgeschlossen, und obwohl der Ausschuss die Überwachung der Wahlen von 1995, die von unserem Lehrer führte der verstorbene Dr. Said El-Naggar hat einen ausführlichen Bericht über die Fälschung, Betrug und Menschenverachtung, die zu dem Zeitpunkt eingetreten ist, und trotz auch Skandale Vice Drogen und Flüchtlinge aus Rekrutierung und Vize-Kredite ausgegeben ... All dies Betrug, Urkundenfälschung und Betrug und behauptete, dass die Kopten nicht gelingt und ob sie erfolgreich sind und andere, viele Mitglieder der National Party, auch ohne Betrug Ckkon beschuldigen andere und in ihrer Fähigkeit, erfolgreich zu sein?.
Was bedeuten die National Party war ein Ausdruck der ehrlichen Vision für diese Partei, die Rolle der Kopten im politischen Leben und ein Ausdruck der politischen Marginalisierung bedeutete, dass die Kopten unter dem derzeitigen System gelitten.
VIII: Kosheh und das Fehlen von Gerechtigkeit
Da die Wahlen von 1995 ein Ausdruck der obersten politischen Marginalisierung war Kosheh Vorfall, der in 31. Dezember 1999 übernahm und weiter bis 3. Januar 2000 auf das völlige Fehlen von Gerechtigkeit für das Blut der Christen zum Ausdruck bringen, trotz des Auftretens von 21 Personen Kopten Hände der Nachbarn bekannt zu ihnen, und trotz der Anwesenheit von Zeugen hat die Angaben der Täter und Namen und Beschreibungen, wenn auch in Dörfern und ländlichen Gebieten Ägyptens, jeder weiß etwas ... Trotz alledem kam der Gerichtsentscheidungen, die Kopten in der Justiz enttäuscht infizieren ... Der Richter wandte sich an einen Mann schneidet die Täter des Gesetzes und ist bemüht, den Geist der Gerechtigkeit zu erreichen als durch das menschliche Gewissen definiert, um eine soziale Msalj soll eine gesellschaftliche Versöhnung auf dem Blut der Opfer der Kopten zu etablieren.
IX: Wafaa Konstantin und die Ausrichtung der koptischen
Der Fall von Frau Wafaa Konstantin im Dezember 2004 zu öffnen eine klaffende Wunde über Jahrzehnte nachhaltig in Targeting und Abbau der koptischen Familie und Demonstrationen waren ein Ausdruck des Schmerzes und der aufgestaute Nachholbedarf für die Sache der koptischen Mädchen, und seitdem haben ihre Stimme erhoben hoch in Bezug auf die Kopten, indem sie auf ihre Töchter. Die Abschaffung des Innenministeriums für Beratung und Anleitung Sitzungen nach dem Vorfall ein Ausdruck der Islamisierung der koptischen ausprobieren keine Rolle für die Familie oder Kirche. Dieses Problem wurde Ausgangspunkt der Kopten, während und nach der Größe der Sicherheit Mittäterschaft in Bezug auf diese Angelegenheit und die Größe der Verkalkung intellektuelle und religiöse Intoleranz zu den anderen auf der Straße, die Presse und Kultur entdeckt.
X.: Andrew und Mario und der Not der Kopten in das Gesicht des Gesetzes
Vielleicht offenbart die Ursache Alotfin Andrew und Mario harten islamischen Recht auf die Familie koptischen, Probleme durch die Christen seit Jahrzehnten erlebt, und es gibt Kinder in der Kindheit mit Gewalt aus den Armen ihrer Mütter nach dem Islam, der Vater entrissen, und es gibt Bestimmungen der gerichtlichen Rassismus kam in einer dieser Bestimmungen ", dass ein Muslim eine Person Sharif und dass es kein Muslim fehlt ihm zu Ehren "(Fall 2473, Frau Zainab Jahr 53 justiziellen" und verurteilte ihn zu einer anderen als Baumschule oder koptischen ihrem Sohn, der dich gab seinem Vater und dem Gericht gesagt, "zu befürchten ist, um das Kind Gewohnheiten des Unglaubens, die mit der Mutter blieb betroffen sein" (Fall Nr. 17 für das Jahr 61 gerichtliche Berufungsinstanz Alexandria. "
Gesammelt wurden in den vergangenen Monaten Dutzende von Gerichtsurteilen, die gegen die Kopten seit 1980 bis 2007 ausgestellt wurden betroffen zweiten Artikel der Verfassung geschrieben neben Odmha, so Gott will werden.
Sie haben Nötigung zu zwingen Kinder zum Test des Glaubens und der Religion, öffentlich zu erklären, dass sie nicht daran glauben durchführen angekommen und sie sind zu Bchristithm begangen werden, ist es ein Gesetz der Unterdrückung gegen die Kopten mehr als diese?.
Elfte: Mohamed Hegazy und das Fehlen von Religionsfreiheit
Revealed der Fall Mohammed Hegazy erhoben im Juli 2007 und dauern bis jetzt über das Fehlen der Religionsfreiheit für Muslime in allen islamischen Ländern, in Afghanistan, die von US-Streitkräften des Terrorismus befreit wurden Amerika nicht zum Schutz der religiösen Freiheiten des Menschen wollten den Islam freiwillig verlassen und war gezwungen, nach Italien Ortes, ließ seine und seine Menschen, und in Ägypten leben Mohamed Hegazy, und mit ihm viele Konvertiten unter ständiger Bedrohung und sind nutzlos und sozial isoliert und verfolgt Sicherheit und beraubt aller Bürgerrechte und LHZ waren für die Kommission für Menschenrechte der Vereinten Nationen, die vom Islam in Ägypten wird als die "legalen" und einige wurden in Ägypten sucht für die Anwendung von Apostasie ihn zu sterben "physisch" auch. Es ist eine Situation spiegelt die chronische Krise in islamischen Gesellschaften ist das fast völlige Fehlen von Religionsfreiheit, wie das menschliche Gewissen definiert.
Zwölfte: Das Programm der Bruderschaft und bilden einen eigenen Staat, wenn der Satz
Am 3. April 1997, sagte Führer der ehemaligen Mustafa berühmt für Al-Ahram Weekly, dass "anhand Macht der islamischen Scharia ist, und dass die Kopten sollte Hommage an eine Alternative zum Eintritt in die Armee, um nicht zu einseitig mit Christen, die in ihren Reihen, um eine Zeile Feinde, wenn Sie gegen einen christlichen Staat zu zahlen", dh der Angeklagte Kopten Verrat und ließ sie das Recht auf Staatsbürgerschaft und brachte sie wieder seit Ewigkeiten unter den Status der Dhimmi Demütigung hässlich. Am 25. August 2007 Einsatz der Muslimbruderschaft, das Programm ihrer Partei Vorschlag oder vielmehr das Programm Zustand zu kommen, kam Gott bewahre das Schlimmste der Aussagen Mustafa berühmt nicht nur für die Kopten allein, sondern nach Ägypten und den Nahen Osten als Ganzes Gesicht, und die Mitarbeiter einen religiösen Staat Thiioukratip integriert nicht für die Kopten in Kmwatunaiin aber unter dem Schutz der islamischen und existieren Service-Projekt, die islamische Bank ", Valtp Jobs religiösen Hintergrund, ist verantwortlich für den Schutz und die Bewachung des Islam und den Schutz ihrer Angelegenheiten und Tllk Arbeitsplätze sind in der Staatschef und der Premierminister in Übereinstimmung mit den bestehenden politischen," und dass "die Entscheidung des Krieges ist eine Entscheidung legitim, dh er muss über die Ziele und Grundsätze stützen festgelegt durch die islamische Scharia und der Präsident der Republik, wenn die Entscheidung, den Krieg gemacht wurde, ist verantwortlich für die Seite das legitime, um mit diesem Krieg zu tun, und dies ist eine islamische Pflicht begangen wird, "und es ist die religiöse Kontrolle in alles, einschließlich der Beschlüsse des Präsidenten der Republik" auf die Gesetzgebung, um die Meinung Anfrage Körper von Senior Religionsgelehrten in der Nation, und ließ es auf die Entscheidungen des Präsidenten in Abwesenheit des Gesetzgebers "und" Referenz gilt das islamische Recht, die die Vision der Nation durch die parlamentarische Mehrheit entsprechen. " Krieg ist ein legitimes Mandat und Bildung muss einen islamischen, anti-Kriminalität islamischen Lehrplan, staatliche und religiöse Funktionen und leitende Wissenschaftler sein, dass alles kontrollieren von verlassenen Frauen und Kopten, und muss auf die religiösen und Ktatib Wirtschaft Rückkehr dauert Bamnahj islamischen ..... Usw.
später wieder Gone zu der ausführlichen Spoiler für dieses Programm lesen
Dies ist ein Komma aufschlussreich in Form einer Zusammenfassung vorgelegt zu zeigen, inwieweit das Leiden der Christen in ihrer Heimat, und zeigen die Dimensionen der heutigen Krise zwischen den Menschen einer Nation

Views: 528 | Added by: tfoi | Rating: 0.0/0
Total comments: 0
Name *:
Email *:
Code *:

Copyright TFOI © 2019Tfoi organisation defends against islamic terrorism